skip to main content
  • Print
  • Bookmark
  • Email
  • Twitter
  • LinkedIn

Research und Strategie

 

Wir sind der Meinung, dass Research einen erheblichen Mehrwert für den Immobilienbereich liefert – sowohl auf der Makro- als auch auf der Mikroebene. So nutzen wir z.B. Frühindikatoren, um Renditetreiber zu identifizieren, und Preismodelle, um das relative Risiko sowohl auf Markt- als auch auf Objektebene zu vergleichen. Dies spielt auf allen Stufen unseres Investmentprozesses eine wichtige Rolle.

Entwicklung einer geeigneten Anlagestrategie

Wir nutzen Research, um die Chancen und Risiken der jeweiligen Immobilienmärkte sektor-, immobilien- und mieterspezifisch zu identifizieren. Zudem ermöglicht Research, die wesentlichen Einflüsse der Kapitalmärkte auf die Immobilienmärkte zu erkennen. Sie kündigen oftmals einen Wendepunkt am Immobilienmarkt oder eine Veränderung der Nachfrage nach bestimmten Immobilienarten durch die Anleger an. Auf Basis der jeweiligen Researchergebnisse sowie der Erfahrung und dem Know-How des zuständigen Fondsteams werden dann geeignete Strategien und Taktiken für die jeweiligen Immobilienmärkte festgelegt.

Bei der Entwicklung von Anlagestrategien für unsere Kundenportfolios verbinden wir die Kompetenzen unseres Researchteams in den Bereichen Datenanalyse, Marktanalyse und Marktprognose mit dem Know-How unserer Investmentspezialisten in den betreffenden Märkten vor Ort, um das aktuelle Marktgeschehen und -trends in unseren „House View“ zu den jeweiligen Immobilienmärkten miteinfließen zu lassen. Dies bildet die Basis, auf der individuelle Strategien unter Berücksichtigung der jeweiligen Kundenanforderungen entwickelt werden.